Schallplattenfan

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Schallplatte ist eine meist kreisrunde, schwarze Scheibe, die als analoger Datenspeicher für Schallsignale dient.

 Im Alter von sieben Jahren durfte ich einmal die Woche meine Tante und meinen Onkel besuchen (damals waren sie ein junges, noch kinderloses Ehepaar), um mit ihrem Plattenspieler und einigen damals aktuellen Singles Musik zu hören. Wie gesagt, gab es bei uns zu Hause derartige Geräte nicht. Ich liebte die schwarzen Scheiben und meine absoluten Favoriten waren die so genannten „Shape and picture discs“, die in ihrer Form von den Originalen abwichen. Es gab sie unter anderem im Postkartenformat, wobei darauf z.B. der Interpret abgebildet war.

Mein Lieblingssong war damals der von Ralf Bendix gesungene Babysitter Boogie. Hatte ich ihn abgespielt, wurde die Plattenspielernadel gleich wieder aufgesetzt und es tönte ohne Ende durch das ganze Haus …

 Ich bin der Babysitter von der ganzen Stadt,
und weiß, dass eins der Babies schon ein Hobby hat.
Es singt so gern den Babysitter-Boogie Boogie Song
Und der geht:
„Boogie“ *brabbel*