Bildung ist …

Bildung bezeichnet die Formung des Menschen im Hinblick auf sein „Menschsein“. Sie lässt sich umschreiben als das reflektierte Verhältnis zu sich, zu anderen und zur Welt. Dieses Verhältnis wird in einem lebensbegleitenden Entwicklungsprozess fortgeschrieben. Das Individuum entwickelt im Rahmen seiner Bildung die geistigen, kulturellen und lebenspraktischen Fähigkeiten und erweitert seine ureigenen personalen und sozialen Kompetenzen. Im Hinblick auf 2000 Jahre abendländische Bildungsgeschichte, geht es vor allem auch darum, den Bildungsbegriff in die Moderne zu führen und ihm ein „neues, zeitgemäßes Gesicht“ zu geben.

neue Bildung Bild

More about:

www.neuebildung.at

Advertisements