F.R.O.G. 2012 – Die Zukunft und Wirklichkeit digitaler Spielwelten – Conference Future and Reality of Gaming

Am 13. 10. 2012 konnte ich, gemeinsam mit anderen Vortragenden aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und den Vereinigten Staaten, im Wiener Rathaus Szenarien des computerspielerischen Lernens präsentieren. 

http://www.frogvienna.at/de/

http://www.frogvienna.at/de/archiv

http://www.frogvienna.at/de/2012/programm

Die Botschaft „LEVEL UP statt GAME OVER“ wurde von den Vortragenden der fünf Panels (Positive Impact Games/ Fun 2.0/ „Nicht für das Spiel, für’s Leben lernen wir“/ Wert & Wirkung/ Spielend lernen) klar herausgearbeitet und lässt auf ein vielschichtiges und zukunftsträchtiges spielbasiertes Lernen hoffen.

Hierzu einige bildhafte Eindrücke:

63.000 Jugendliche „zockten“ auf der GAME CITY zwei Tage lang ohne groß darüber nachzudenken, welchen pädagogischen Wert Computerspiele haben (oder auch nicht).

Vortrag

DIE GAME CITY

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s