Soziales Lernen und Persönlichkeitsentwicklung in realen und virtuellen Spiel- und Rollenspielwelten

Da ich im Rahmen meiner Projektarbeit zu MSP 09 das Zusammenspiel von Beziehungsmustern, inneren Konfliktsituationen und strukturellen Bedingungen der menschlichen Persönlichkeitsentwicklung in Bezug auf den Umgang mit unterschiedlichen Medienspielwelten hinterfragen werde, möchte ich mich unter anderem intensiv mit der Erstellung hierzu passender Spiele und spielerischer Lernumgebungen beschäftigen. Im Rahmen des Projektes „Soziales Lernen und Persönlichkeitsentwicklung in realen und virtuellen Spiel- und Rollenspielwelten“ werde ich in den nächsten Monaten eine Reihe von aufeinander abgestimmter Lernszenarien und spielerischer Lernwelten entwickeln, die Kinder und junge Menschen dabei begleiten und fördern die eigene Identität zu finden und kritisch zu betrachten, um diese in der Folge in Relation zu sich selbst und der Welt zu setzen. So ist das Brettspiel „Hand aufs Herz“ ein Teil einer Spieleserie, die es den Kindern ermöglicht, das eigene Selbst auszudrücken und individuell und kreativ umzusetzen, denn …

… auch Hans Mogel stellte fest:

  • Spielen heißt Ausloten aller Ebenen der Wirklichkeit
  • Spielen schafft einen Zugang zur Welt.
  • Spielen ist Ausdruck des eigenen „Selbst“ und Umsetzung individueller Kreativität.
  • Spielen bedeutet ein Nachaußenkehren seelischer Konstellationen.
  • Spielen ist eventuell ein Abbild der Psyche (vgl. Hans Mogel, Psychologie des Kinderspiels, Seite 2)

Ich habe mich wohl schon tausendmal über diese Fähigkeit des Menschen gewundert, das höchste Ideal neben der niedrigsten Gemeinheit in seiner Seele hegen zu können, und beides mit vollkommener Aufrichtigkeit. (Fjodor Dostojewski, Die Brüder Karamasow)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s